• Erste Hilfe für Wildtiere
  • Spenden
  • Patenschaft
  • BITTE VERZICHTEN SIE AUF LAUTE SILVESTERFEIERN! >
    < Geschützter Mäusebussard angeschossen

    Frohe Weihnachten

    21.12.2018
    Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und möchten Sie bitten, im Sinne unserer Wildtiere, zu Silvester auf Feuerwerke, Raketen und Knallkörper zu verzichten.

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben schöne Feiertage und ein tolles neues Jahr!

    Wir freuen uns schon im neuen Jahr mit Ihrer Unterstützung weiterhin vielen bedürftigen Wildtieren zu helfen!

    Für Silvester haben wir allerdings noch eine Bitte:

    Feuerwerke, Raketen und Knallkörper bedeuten für alle Wild- und Haustiere enormen Stress. Tierfreunde sollten deshalb darauf verzichten!

    Insbesondere Wildtiere reagieren auf die für sie ungewohnten Störungen durch weithin hör- und sichtbare Silvesterraketen mit panikartiger Flucht. Diese Stresssituation kostet die Tiere viel Energie. Besonders im Winter, wenn das Nahrungsangebot niedrig ist, und eventuell durch Eis und Schnee verschärft, kann das schnell zum Tod durch Erschöpfung führen. Außerdem kann es passieren, dass Tiere in Panik auf Straßen laufen und Unfälle verursachen.

    Wildtiere haben keine Rückzugsmöglichkeiten und deshalb sollte auf jegliche Knallerei und Lärm am besten verzichtet werden. VIELEN DANK!