• Erste Hilfe für Wildtiere
  • Spenden
  • Patenschaft
  • Wissen

    18.02.2017

    Nistkästen selber bauen

    Die kalte Jahreszeit eignet sich gut für Bastelarbeiten und die nächste Brutsaison im Frühling kommt bestimmt. Wir haben Anleitungen für den Bau von Nistkästen zusammen gestellt.weiterlesen »


    30.01.2017

    Erneut Greifvogel angeschossen

    Ein Wanderfalke wurde in Niederösterreich mit Bleimunition angeschossen und ist nun unser Patient.weiterlesen »


    23.01.2017

    Diese Dohle ist bald fit für die Freiheit

    Diese hübsche Dohle wurde mit einer Flügelverletzung in Wien gefunden. Mittlerweile sitzt sie nach medizinischer Versorgung bei uns in einer Voliere und kann ihren Flügel schon wieder belasten. weiterlesen »


    12.01.2017

    Mäusebussard mit Schussverletzung aufgefunden

    Im Burgenland wurde ein mit Bleimunition angeschossener Mäusebussard gefunden. Wir haben Anzeige beim Bundeskriminalamt, Abteilung Umweltkriminalität, erstattet.weiterlesen »


    09.01.2017

    Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns

    Im Jahr 2016 konnten wir dank Ihrer Spenden insgesamt 1431 verletzte und junge Wildtiere in unserer Station aufnehmen und versorgen. Bitte unterstützen Sie weiterhin unsere Arbeit!weiterlesen »


    28.12.2016

    Silvesterknallerei stresst unsere Wildtiere

    Feuerwerke, Raketen und Knallkörper bedeuten für alle Wild- und Haustiere enormen Stress. Tierfreunde sollten deshalb darauf verzichten.weiterlesen »


    19.12.2016

    Wir wünschen schöne Feiertage!

    Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit! Wir hoffen sehr, dass Sie uns auch im nächsten Jahr auf unserer Homepage und auf Facebook besuchen und unsere Arbeit weiterhin unterstützen. weiterlesen »


    05.12.2016

    Stockente Selma hatte Glück im Unglück

    Stockente Selma wird nach einem Unfall mit Unter- und Oberschnabelbruch in unserer Station gepflegt. Besonders tragisch: Ihre obere Schnabelspitze ist bei dem Malheur teilweise abgebrochen.weiterlesen »


    30.11.2016

    Herzlichen Dank an die Stadt Wien

    Die Stadt Wien hat den Bau einer neuen Krähen-Voliere in unserer Station mit einem Betrag von €4.000,- unterstützt. Dafür bedanken wir uns im Namen aller unserer tierischer Patienten aus Wien!weiterlesen »


    07.11.2016

    Seltener Schlangenadler gerettet

    Ein Schlangenadler, ein in Österreich ausgestorbener und auch als Sommergast ganz seltener Zugvogel, konnte von uns in Salzburg gerettet werden.weiterlesen »


    < 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 >