• Erste Hilfe für Wildtiere
  • Spenden
  • Patenschaft
  • Wissen

    28.03.2017

    Geschwächter Graureiher gerettet

    Schwach und mager wurde der Reiher neben einem Bachbett gefunden. Dank seiner beherzten Retterin, erholt er sich jetzt in unserer Station in Haringsee.weiterlesen »


    13.03.2017

    Richtige Hilfe für junge Wildtiere

    Bevor Sie ein Jungtier retten, müssen Sie absolut sicher sein, dass es wirklich Hilfe benötigt. Zu oft werden Wildtiere aus der Natur entnommen, ohne dass es notwendig gewesen wäre.weiterlesen »


    08.03.2017

    Happy end für angeschossenen Wanderfalken

    Jenen Wanderfalken, der im Jänner in Niederösterreich mit Bleimunition angeschossen wurde, konnten wir wieder in Freiheit entlassen.weiterlesen »


    20.02.2017

    Die ersten Bartgeier-Babys 2017 sind geschlüpft

    Die ersten zwei Bartgeier Küken sind geschlüpft und wir beobachten die Aufzucht mit einer Nestkamera. Menschlicher Kontakt muss dabei, soweit möglich, vermieden werden.weiterlesen »


    18.02.2017

    Nistkästen selber bauen

    Die kalte Jahreszeit eignet sich gut für Bastelarbeiten und die nächste Brutsaison im Frühling kommt bestimmt. Wir haben Anleitungen für den Bau von Nistkästen zusammen gestellt.weiterlesen »


    30.01.2017

    Erneut Greifvogel angeschossen

    Ein Wanderfalke wurde in Niederösterreich mit Bleimunition angeschossen und ist nun unser Patient.weiterlesen »


    23.01.2017

    Diese Dohle ist bald fit für die Freiheit

    Diese hübsche Dohle wurde mit einer Flügelverletzung in Wien gefunden. Mittlerweile sitzt sie nach medizinischer Versorgung bei uns in einer Voliere und kann ihren Flügel schon wieder belasten. weiterlesen »


    12.01.2017

    Mäusebussard mit Schussverletzung aufgefunden

    Im Burgenland wurde ein mit Bleimunition angeschossener Mäusebussard gefunden. Wir haben Anzeige beim Bundeskriminalamt, Abteilung Umweltkriminalität, erstattet.weiterlesen »


    09.01.2017

    Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns

    Im Jahr 2016 konnten wir dank Ihrer Spenden insgesamt 1431 verletzte und junge Wildtiere in unserer Station aufnehmen und versorgen. Bitte unterstützen Sie weiterhin unsere Arbeit!weiterlesen »


    28.12.2016

    Silvesterknallerei stresst unsere Wildtiere

    Feuerwerke, Raketen und Knallkörper bedeuten für alle Wild- und Haustiere enormen Stress. Tierfreunde sollten deshalb darauf verzichten.weiterlesen »


    < 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >