• Erste Hilfe für Wildtiere
  • Spenden
  • Patenschaft
  • Wissen

    09.04.2020

    Waldkauz Nestling gerettet

    Eine Flauschkugel, die in eine Hand passt – das ist das Waldkauz-Baby Ilvi das vor kurzem als erster Jungtier-Pflegling der heurigen Saison zu uns kam und von Ammen aufgezogen wird. weiterlesen »


    05.04.2020

    Jetzt Online Spenden!

    Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir für die Tiere in unserer Station vor Ort und versorgen sie. Bitte helfen Sie uns, damit wir das auch weiterhin tun können!weiterlesen »


    03.04.2020

    Maulwürfe im Garten

    Maulwürfe ernähren sich von Würmern, Engerlingen, Schneckeneiern, Insekten und deren Larven. Sie beseitigen jede Menge Kleinstlebewesen, die in Gemüse- und Obstgärten nicht gerne gesehen werden.weiterlesen »


    02.04.2020

    Specht-Schäden an Fassaden

    Moderne Fassadendämmungen klingen für klopfende Spechte genauso hohl wie morsches Holz. Das verleitet die Vögel oftmals dazu, auf der Suche nach Nahrung, große Löcher in Hausfassaden zu meißeln. weiterlesen »


    21.03.2020

    Nistkästen selber bauen

    Falls Sie zur Zeit zu Hause sind und Beschäftigung suchen: Hier finden Sie ausführliche Bauanleitungen, die helfen die Artenvielfalt in unserer Natur zu erhalten. Viel Spaß beim Basteln!weiterlesen »


    18.03.2020

    Rasenroboter: Oft tödlich für Wildtiere

    Rasenroboter nehmen uns das Rasenmähen ab und arbeiten obendrein wesentlich exakter. Leider sind sie für viele Wildtiere, aber auch für neugierige Heimtiere, mitunter eine tödliche Gefahr. weiterlesen »


    11.03.2020

    Eichhörnchen Baby „Belli“ gerettet

    Ein Baby ist der einzige Überlebende eines Eichhörnchen-Wurfs, der Opfer von Baumschneidearbeiten in einem Garten in Grub an der March/NÖ wurde. Es wird jetzt von uns großgezogen.weiterlesen »


    10.03.2020

    Wir suchen Verstärkung von Mai bis September 2020

    Wir suchen für den Zeitraum Mai bis September 2020 eine engagierte und freundliche Persönlichkeit mit großer Affinität zum Tierschutz, die uns als BetreuerIn in der Wildtierpflege unterstützt.weiterlesen »


    09.03.2020

    Bademöglichkeit für Wildvögel

    Wildvögel baden das ganze Jahr über, um ihr Gefieder zu pflegen. Im Garten kann man dafür z. B. einen großen Blumen-Untersetzer mit Wasser befüllen. Wir haben Tipps dazu!weiterlesen »


    01.03.2020

    Regelmäßige Neuigkeiten aus unserer Station

    Täglich neue Geschichten über unsere Tierschutzarbeit für Wildtiere können Sie auf unserer Facebook-Seite mitverfolgen. Wir freuen uns auf Ihr "Like"!weiterlesen »


    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >