• Erste Hilfe für Wildtiere
  • Spenden
  • Patenschaft
  • Wissen

    23.11.2020

    Streng geschützter Kaiseradler angeschossen

    Der in Österreich sehr seltene Brutvogel wurde nahe der Nationalparkgrenze aus nächster Nähe angeschossen und schwer verletzt liegen gelassen.weiterlesen »


    22.11.2020

    Jetzt Online Spenden!

    Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir täglich für die Tiere in unserer Station da und versorgen sie - und jeden Tag kommen neue dazu. Bitte helfen Sie uns helfen!weiterlesen »


    18.11.2020

    Fütterung von Enten und Schwänen

    Das Füttern von Enten und Schwänen mit Brot und Essensresten sollte unbedingt unterlassen werden, da es sehr ungesund für die Vögel ist. Ausnahmen sind nur sehr frostreiche Winter.weiterlesen »


    11.11.2020

    Verletzter Uhu aus Zaunschnüren befreit

    Ein Uhu hatte sich in Zaunschnüren einer Pferdekoppel verfangen. Bei uns wir er nun behandelt und für seine Auswilderung vorbereitet, denn der Partner wartet schon.weiterlesen »


    27.10.2020

    Der Vogelzug

    Einige Vogelarten fliegen weite Strecken, um das Nahrungsangebot in südlicheren Regionen zu nutzen. Sie unterteilen sich in Lang-, Kurz- und Mittelstreckenzieher.weiterlesen »


    20.10.2020

    Nistkästen selber bauen

    Die kalte Jahreszeit eignet sich gut für Bastelarbeiten und die nächste Brutsaison im Frühling kommt bestimmt. Wir haben Anleitungen für den Bau von Nistkästen zusammen gestellt.weiterlesen »


    15.10.2020

    Das Leid der Brieftauben

    Immer wieder kommen erschöpfte und verletzte Brieftauben zu uns. Der sogenannte "Brieftauben-Sport" erzeugt viel Tierleid für die Vögel.weiterlesen »


    08.10.2020

    Eichelhäher aus Kamin befreit

    Ein Eichelhäher konnte aus einem neu aufgestellten Kamin in Wien geborgen werden. Zuvor hörte der Hausbesitzer ein Scharren und fand den Vogel, dessen Beinchen mit Fäden umwickelt waren. weiterlesen »


    05.10.2020

    Fütterung Singvögel

    Durch starke Veränderungen unserer Umwelt ist es für viele Singvögel schwierig geworden ausreichend Futter für ihr Überleben im Winter und die Aufzucht ihrer Jungen im Frühling und Sommer zu finden.weiterlesen »


    03.10.2020

    Gefahr Laubfeuer

    Im Herbst verbrennen viele Menschen Laub im Garten. Bitte das Brennmaterial vor dem Anzünden unbedingt komplett umschichten, denn viele Wildtiere könnten sonst bei lebendigem Leib verbrennen.weiterlesen »


    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >