• Erste Hilfe für Wildtiere
  • Spenden
  • Patenschaft
  • Wissen

    16.09.2020

    Gefahr Laubfeuer

    Im Herbst verbrennen viele Menschen Laub im Garten. Bitte das Brennmaterial vor dem Anzünden unbedingt komplett umschichten, denn viele Wildtiere könnten sonst bei lebendigem Leib verbrennen.weiterlesen »


    15.09.2020

    Jetzt Online Spenden!

    Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir für die Tiere in unserer Station vor Ort und versorgen sie - und täglich kommen neue dazu. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für heimische Wildtiere!weiterlesen »


    09.09.2020

    Schwarzstorch suchte Futter in Haus

    Ein junger Schwarzstorch, der sich zuvor völlig ausgehungert im Garten eines Hauses in Elixhausen bei Salzburg aufgehalten hatte, kam zur Pflege zu uns nach Haringsee.weiterlesen »


    02.09.2020

    Täglich Neuigkeiten aus unserer Station

    Folgt uns auf FACEBOOK! Dort gibt es täglich neue Geschichten über unsere Pfleglinge und wir geben viele wertvolle Infos und Tipps zu heimischen Wildtieren. weiterlesen »


    27.08.2020

    Poltergeister Marder und Siebenschläfer

    Dachböden werden von verschiedenen Tieren gerne als Unterschlupf genützt. Manche machen das eher unbemerkt, andere können über unseren Köpfen für ordentlichen Lärm sorgen.weiterlesen »


    25.08.2020

    Wildtier-Kindergarten in Haringsee

    Weit über 900 junge Wildtiere konnten wir heuer schon versorgen. Bitte helfen Sie mit einer Spende, damit wir weiterhin alle bedürftigen Tiere betreuen können!weiterlesen »


    24.08.2020

    Rasenroboter: Gefahr für Wild- und Heimtiere

    Rasenroboter werden immer beliebter: Sie nehmen den Menschen das Rasenmähen ab. Leider sind sie für viele Wildtiere, aber auch für neugierige Heimtiere mitunter eine tödliche Gefahr. weiterlesen »


    07.08.2020

    Brütende Enten auf Dachterrassen

    Stockenten brüten als Kulturfolger oft auch in Großstädten und Entenmütter suchen sich dafür oft Flachdächern und Dachterrassen aus. Das ist für die Tiere aber meist gefährlich.weiterlesen »


    03.08.2020

    Windräder und Tierschutz

    In Windparks kann umweltschonend Strom erzeugt werden. Leider gibt es aber im Zusammenhang mit Windrädern auch negative Aspekte, die viele Tierleben kosten.weiterlesen »


    27.07.2020

    Stare nach Baumschnitt gerettet

    Ein Nest mit jungen Staren wurde uns nach einem Baumschnitt übergeben. Nach erfolgreicher Aufzucht, konnten wir sie wieder auswildern.weiterlesen »


    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >