• Erste Hilfe für Wildtiere
  • Spenden
  • Patenschaft
  • Wissen

    17.09.2019

    Das Leid der Brieftauben

    Immer wieder kommen erschöpfte und verletzte Brieftauben zu uns. Der sogenannte "Brieftauben-Sport" erzeugt viel Tierleid für die Vögel.weiterlesen »


    13.09.2019

    Jetzt Online Spenden!

    Ab sofort ist es noch einfacher unsere Arbeit für bedürftige Wildtiere zu unterstützen und die Spenden an unsere Station sind in Österreich steuerlich absetzbar! Mit wenigen Klicks können Sie helfen. weiterlesen »


    11.09.2019

    Mäusemastjahr führt zu mehr Jungtieren bei Beutegreifern

    Ungewöhnlich spät gibt es heuer bei einigen Wildtieren noch Jungtiere. Das liegt an der sehr hohen Mäusepopulation, denn viele Arten haben ihre Jungenanzahl an das gute Futterangebot angepasst. weiterlesen »


    05.09.2019

    Eulen sind keine Streicheltiere!

    Regelmäßig sieht man in sozialen Netzwerken Fotos und Videos von Eulen, die von Menschen gestreichelt werden oder die mit anderen Tieren "schmusen". Das ist schwere Tierquälerei!weiterlesen »


    29.08.2019

    Specht-Schäden an Fassaden

    Moderne Fassadendämmungen klingen für klopfende Spechte genauso hohl wie morsches Holz. Das verleitet die Vögel oftmals dazu, auf der Suche nach Nahrung, große Löcher in Hausfassaden zu meißeln. weiterlesen »


    28.08.2019

    Kletterhilfen bei Teichen und Pools

    Im Sommer werden Pools oder Teiche im Garten oft zur tödlichen Falle für Wildtiere. Wir haben Tipps, wie Sie das verhindern können.weiterlesen »


    16.08.2019

    Verwaiste junge Fischotter gerettet

    Die beiden wurden in Neutal im Burgenland gerettet. Ihre Mutter war leider überfahren worden, und auch für ein drittes Geschwisterchen kam die Rettung zu spät. weiterlesen »


    12.08.2019

    Mäuseplage in Niederösterreich

    Fast alle Nagetierenarten, ganz besonders aber Wühlmäuse, tendierten zu zyklischen Bestandsentwicklungen in Abhängigkeit zum Nahrungsangebot. Fallen Freßfeinde weg, wird es problematisch.weiterlesen »


    10.08.2019

    Verwaiste Igelbabys suchten verzweifelt nach Mutter

    Insgesamt sechs Igelbabys sind über mehrere Tage aus benachbarten Gärten in Marchegg zu uns gebracht worden. Von der Mutter fehlte jede Spur.weiterlesen »


    07.08.2019

    Vogelanprall an Glasflächen

    Das Ausmaß der Opferzahlen wird meistens nicht erkannt, aber unzählige Vögel sterben durch den Anprall an Lärmschutzwände, Verbindungsgänge, Wintergärten oder gläserne Gebäudefronten. weiterlesen »


    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >