Wissen

14.08.2017

Todesgefahr Stromleitungen

Die Verletzungen, die Vögel durch einen Stromschlag erleiden können von Gefiederverbrennungen, Absterben von Gliedmaßen bis zum sofortigen Tod reichen.weiterlesen »


06.08.2017

Fledermäusen helfen

Fledermäuse zählen leider zu den besonders bedrohten Arten unserer Heimat. Ein naturnaher Garten, Nistkästen und der Verzicht auf Gift kann den hübschen Insektenvertilgern helfen.weiterlesen »


29.07.2017

Scheibenanflug - ein oft übersehenes Problem

Wir bekommen sehr viele Patienten die gegen Scheiben geprallt sind und sich dabei verletzt haben. Die häufigsten Gründe dafür sind die Transparenz und die Spiegelungen von Glasflächen.weiterlesen »


18.07.2017

Bartgeier Heli übt fliegen!

Der in unserer Station geborene und in Andalusien ausgewilderte junge Bartgeier fühlt sich in seiner neuen Heimat in Spanien sichtlich wohl.weiterlesen »


17.07.2017

Eulen sind keine Streicheltiere!

Regelmäßig sieht man in sozialen Netzwerken Fotos und Videos von Eulen, die von Menschen gestreichelt werden oder die mit anderen Tieren "schmusen". Das ist schwere Tierquälerei!weiterlesen »


03.07.2017

Illegale Verfolgung von Eulen und Greifvögel

Unsere heimischen Eulen- und Greifvogelarten sind gesetzlich streng geschützt und ganzjährig geschont. Sie dürfen nicht getötet, gefangen oder auf andere Art und Weise verfolgt werden. weiterlesen »


29.06.2017

Seltener Schlangenadler erfolgreich ausgewildert

Nach einigen Monaten Erholung in unserer Station, haben wir den seltenen Zugvogel nach Spanien gebracht und in Freiheit entlassen.weiterlesen »


26.06.2017

Weißstorch-Nachwuchs in unserer Station beringt

Die vier in unserer Station geborenen Jungstörche wurden jetzt mit Ringen der österreichischen Vogelwarte beringt, um ihre weiteren Wege verfolgen zu können.weiterlesen »


20.06.2017

Nisthilfen für Nützlinge

Die Zahl der Wildbienen und anderer Nützlinge geht leider stark zurück. Neben dem Verzicht auf Gift kann man Insekten mit Nisthilfen und einem naturnahen Garten Lebensraum schaffen.weiterlesen »


13.06.2017

Specht-Schäden an Fassaden

Moderne Fassadendämmungen klingen für klopfende Spechte genauso hohl wie morsches Holz. Das verleitet die Vögel oftmals dazu, auf der Suche nach Nahrung, große Löcher in Hausfassaden zu meißeln. weiterlesen »