Wissen

09.10.2017

Greifvogelshows sind Tierleid

Herbstzeit ist Ausflugszeit. Warum Sie besser keine Greifvogelshows besuchen sollten und warum die Vögel bei den Vorführungen nicht ihr natürliches Verhalten zeigen, erklären wir hier:weiterlesen »


06.10.2017

Unsere Turmfalken Pfleglinge sind zurück in der Natur

Zirka 100 Turmfalken-Findlinge konnten wir dieses Jahr erfolgreich aufziehen und mittlerweile wieder in die Freiheit entlassen. Unsere braven Ammen-Eltern waren dabei eine große Hilfe.weiterlesen »


02.10.2017

Igel im Herbst

Im Herbst sieht man in der Natur immer noch Igel herumspazieren. Aber nur in Ausnahmefällen brauchen sie menschliche Hilfe.weiterlesen »


20.09.2017

Liebesglück im Storchen-Nest

Seit 2015 zieht unser Storchen-Pärchen jedes Jahr vier Junge groß, die Ende August nach Afrika ziehen. Die Eltern-Vögel bleiben in Haringsee.weiterlesen »


17.09.2017

Fledermäusen helfen

Fledermäuse zählen leider zu den besonders bedrohten Arten unserer Heimat. Ein naturnaher Garten, Nistkästen und der Verzicht auf Gift kann den hübschen Insektenvertilgern helfen.weiterlesen »


11.09.2017

Ganzjährige Fütterung von Singvögeln

Durch starke Veränderungen unserer Umwelt und zu viele aufgeräumte, von jedem Unkraut befreite, Gärten ist es heutzutage sinnvoll, Singvögel ganzjährig zu füttern.weiterlesen »


04.09.2017

Erneut Wildvögel im Burgenland angeschossen

Immer wieder werden angeschossene geschützte Wildvögel gefunden. Wir haben Anzeige beim Bundeskriminalamt für Umweltkriminalität erstattet.weiterlesen »


22.08.2017

Igel sind häufige Pfleglinge

Viele junge Igel kommen jedes Jahr zur Aufzucht zu uns. Sie werden von uns professionell versorgt, und sobald sie groß genug sind, in unserem Freigehege auf das Leben in der Natur vorbereitet. weiterlesen »


22.08.2017

Müll gefährdet Wildtiere

Gummibänder, Fäden und Schnüre aus nicht verrottendem Material sind eine große Gefahr für Vögel und andere Wildtiere. Nicht selten kommen die Tiere dadurch sogar zu Tode.weiterlesen »


14.08.2017

Todesgefahr Stromleitungen

Die Verletzungen, die Vögel durch einen Stromschlag erleiden können von Gefiederverbrennungen, Absterben von Gliedmaßen bis zum sofortigen Tod reichen.weiterlesen »